Networking Event

Forschungs- und Innovationszusammenarbeit mit Taiwan auf dem Gebiet der Mikroelektronik

Am 7. August 2024 um 8:30 bis 12:30 Uhr (MEZ) findet eine Online-Veranstaltung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des National Science and Technology Council Taiwan (NSTC) statt.

TW-DE-Cooperation_AdobeStock_Svitlana._684x456jpg.jpg
© Svitlana - AdobeStock

Ziel der Veranstaltung ist es, Interessenten aus Deutschland und Taiwan über den 2. Call zur  Forschungs- und Innovationszusammenarbeit mit Taiwan auf dem Gebiet der Mikroelektronik zu informieren, die voraussichtlich im Juli 2024 im Bundesanzeiger veröffentlicht wird. Außerdem werden sich die Konsortien, die im 1. Call eine Förderung erhalten haben (s. unten), der Fach-Community vorstellen und vernetzen.  

Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einwahl in den Online-Konferenzraum erfolgt über den Link unten.

icon tagung

Einwahllink für die Veranstaltung (Der Link zum Online-Konferenzraum wird in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.)

icon präsenation

Zugang zu Präsentationen und "Visitenkarten" der Projekte (passwortgeschützt)

Hier können Sie Ihre Kurzvorträge oder "Visitenkarten" hochladen, um sich mit potenziellen Partnern zu vernetzen. Das Passwort erhalten die Teilnehmenden während der Veranstaltung im Chat oder auf Nachfrage per E-Mail.
Mit dem Hochladen Ihrer Dateien erklären Sie sich damit einverstanden, dass andere registrierte Teilnehmende Zugriff auf Ihre Inhalte haben. Bitte achten Sie dabei eigenständig auf Bildrechte und Datenschutz.

Vorläufiges PROGRAMM 

(Details folgen in Kürze)

8:30 am (German time)

Welcome and opening

8:45 am (German time) Projects of the 1st Call introduce themselves
10:20 am (German time)

Information about the 2nd Call and networking

12:30 am (German time) 

End of the event

Für eine stärkere Forschungszusammenarbeit mit Taiwan soll der wissenschaftliche Austausch intensiviert, neue Kooperationsbeziehungen in innovativen Forschungsbereichen sollen etabliert und bestehende Forschungskooperationen gefestigt werden. Informationen zur neuen Förderrichtlinie bzw. zum zweiten Förderaufruf werden demnächst zeitgleich vom BMBF und vom NSTC veröffentlicht. Informationen zu den sechs laufenden Projekten aus dem ersten Förderaufruf finden Sie hier:

Bei Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH:

Frau Dr. Tina Tauchnitz / Herr Dr. Korbinian Schreiber 
Telefon: + 49 (0) 30 31 00 78-3584
E-Mail: designinitiative-me@vdivde-it.de